Rundenkampf Ordonnanzgewehr – Finale

OrdoRuKa-Mini

Die letzte Runde im Wettkampf Ordonnanzgewehr wurde am 20. Februar in Hockenheim ausgetragen.

Der SSV Altlußheim belegte den 1. Platz, gefolgt von Wiesloch 1 und Wiesloch 2.
Die Siegerehrung mit Überreichung des Wanderblechs fand eine Woche später im Brauhaus Hockenheim statt. Der Braumeister Jochen Oehler führte zu diesem Anlass durch seine „Druidenküche“ wo nach geheimer Rezeptur der Gerstensaft entsteht. Wie jedes Jahr waren alle von der Veranstaltung mit 90 Schützen begeistert. Danke an dieser Stelle an den Schirmherrn Hans Fischer der diesen Rundenkampf vor 7 Jahren ins Leben rief.

Das Bild zeigt den besten Schützen des Wettbewerbs mit 400 Ringen (besser geht nicht) – Stefan Krämer (SSV Altlußheim) mit dem Wanderblech und rechts daneben Hans Fischer. OrdoRuKa

Kommentar verfassen

pharmacie en ligne europe